Bärlauchsalz !


In den vergangenen Tagen haben wir

grobes Natursalz zu Bärlauchsalz verarbeitet. Mit Zwiebel, Pfefferschrot wurde es verfeinert und getrocknet. Es hat einen würzig, salzigen Geschmack. Seine Bärlauchnote entfaltet das Salz beim Mahlen in einer Mühle. Man kann es zum Würzen von Fleisch, Fisch, Gemüse, Salaten, Dressings und .....verwenden.

In den nächsten Tagen wird es in 140g Gläser abgefüllt, etikettiert und online gestellt.